Zum Hauptinhalt springen

1. FC Nürnberg - TSV Jahn Calden 5:1 (1:1)

Die Richtung stimmt

Bild vom Auswärtsspiel gegen FFC Wacker München

Die Frauen des 1. FC Nürnberg gewannen am Sonntagnachmittag in der Regionalliga Süd mit 5:1 (1:1) gegen den TSV Jahn 1891/07 Calden.
Vor 50 Zuschauern auf Platz 5 im Sportpark Valznerweiher gelang Lena Lederer bereits in der 2. Minute die Nürnberger 1:0-Führung. Arlene Rühmer glich für die Gäste aus Hessen in der 37. Minute zum 1:1-Halbzeitstand aus.
Die erneute Führung zum 2:1 wurde von Anna Wachal nach einer Vorlage von Lisa Tietz erzielt (47.). Erneut Anna Wachal erhöhte auf 3:1 (65.). Das 4:1 markierte Caroline Eberth (70.). Nadine Nischler traf nach einer Vorlage von Caroline Eberth zum 5:1-Endstand (78.).
Durch den ersten Heimsieg in dieser Saison rückte der FCN vom 9. auf den 7. Tabellenplatz vor.

Alle Infos zum Spiel