Zum Hauptinhalt springen

ETSV Würzburg - 1. FC Nürnberg 5:1 (3:0)

Zu wenig gegen den Bundesligaabsteiger

Bild aus einem Testspiel

Die Frauen des 1. FC Nürnberg verloren am Sonntagnachmittag in der Regionalliga Süd mit 5:1 (3:0) beim ETSV Würzburg 1928.
Nach zuletzt zwei Siegen gab es somit beim Absteiger aus der 2. Bundesliga Süd wieder eine Niederlage zu verzeichnen. Durch Gegentore in der 18., 26. und 30. Spielminute lagen die Cluberinnen bereits früh mit 3:0 zurück.
Trotz der eigenen Torchancen gaben sich die Nürnbergerinnen nach dieser halben Stunde unverständlicherweise bereits geschlagen, sodass sie in der in der 57. und 67. Spielminute noch zwei weitere Treffer hinnehmen mussten. Das zwischenzeitliche 4:1 gelang Caroline Eberth in der 61. Spielminute.

Alle Infos zum Spiel