Zum Hauptinhalt springen

Frauen I - ETSV Würzburg 0:1 (0:0)

Knappe Niederlage zum Abschluss des Trainingslagers

Die Frauen des 1. FC Nürnberg unterlagen am Sonntagabend dem Zweitbundesligisten ETSV Würzburg 1928 zum Abschluss ihres Trainingslagers in Uttenreuth vor 100 Zuschauern nur knapp mit 0:1 (0:0).
Mindestens ein Unentschieden wäre aber verdient gewesen, denn der FCN war gut aufgelegt und hatte die Torchancen. Den Treffer machte jedoch ETSV-Kapitän Julia Manger, Torschützenkönigin der 2. Bundesliga in der Saison 2012/2013, in der 63. Minute.

Der 1. FC Nürnberg spielte mit:
Michelle Pistoia - Anna-Maria Exner (76. Lea Maschke), Helena Sinke, Simone Grimm, Gina Steiner - Sabine Fabritius, Katharina Eisen - Nadine Brunner, Luisa Richert (79. Saskia Seidel), Marissa Schultz - Anna Wachal (76. Rebecca Leinberger).