Zum Hauptinhalt springen

Frauen I gewinnen Turnier in Leerstetten

Die Frauen des 1. FC Nürnberg gewannen am vorletzten Sonntag das Turnier des SV Leerstetten 1960 zum zweiten Mal in Folge ohne Punktverlust und Gegentor.
Fünf Teams spielten im Jeder-gegen-Jeden-Modus mit einer Spielzeit von jeweils 35 Minuten. Das Eröffnungsspiel gewannen die Clubfrauen gegen den Gastgeber SV Leerstetten 1960 mit 0:1. Das Tor gegen den Bayernligisten gelang Rebecca Leinberger nach einer Flanke von Marissa Schultz (31.).
Bayernligist SC Regensburg wurde anschließend demontiert. Torschützinnen: 0:1 Nadine Brunner (Nicole Munzert, 10.), 0:2 Nicole Munzert (Marissa Schultz, 13.), 0:3 Marina Büttel (21.), 0:4 Kim Urbanek (Leonie Vogel, 31.), 0:5 Sabine Fabritius (Anna Wachal, 35.), 0:6 Leonie Vogel (Marina Büttel, 35.+1).
In der nächsten Partie schlug der FCN den Landesligisten FC Augsburg 1907 mit 2:0. Die Tore von Rebecca Leinberger nach Vorlage von Kim Urbanek (35.+1) und Leonie Vogel nach Vorlage von Rebecca Leinberger (35.+2) fielen beide in der Nachspielzeit.
Zum Abschluss gab es einen weiteren 6:0-Sieg gegen den oberbayerischen Bezirksoberligisten FC Ingolstadt 04 II. Torschützinnen: 1:0 Leonie Vogel (Marissa Schultz, 4.), 2:0 Rebecca Leinberger (Sabine Fabritius, 12.), 3:0 Leonie Vogel (Marissa Schultz, 13.), 4:0 Sina Zimmermann (Kim Urbanek, 27.), 5:0 Anna Wachal (Leonie Vogel, 28.), 6:0 Anna Wachal (Luisa Richert, 33.).

Der 1. FC Nürnberg trat an mit:
Lisa Fink, Michelle Pistoia - Nadine Brunner, Marina Büttel, Katharina Eisen, Anna-Maria Exner, Sabine Fabritius, Rebecca Leinberger, Nicole Munzert, Luisa Richert, Marissa Schultz, Helena Sinke, Kim Urbanek, Leonie Vogel, Anna Wachal, Sina Zimmermann.