Zum Hauptinhalt springen

Trainerfrage kurzfristig geklärt

Regionalliga-Frauen des Clubs gehen mit Osman Cankaya als Trainer in die Winterpause

Osman Cankaya

Osman Cankaya bleibt bis zur Winterpause Interimstrainer der 1. Frauenmannschaft des 1. FC Nürnberg. Dies beschlossen der Übungsleiter und der Verein am Dienstag. Bewusst wurde somit auf eine externe Lösung der Trainerfrage während des laufenden Spielbetriebs verzichtet. Cankaya übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu seinem Trainerposten beim B-Juniorinnen-Bundesliga-Team des Vereins.

Der 27-Jährige betreute seit dem Rücktritt von Norbert Frey am 13. September 2016 auch die Frauenmannschaft - zunächst nur für zwei Spiele, in denen das Team sechs Punkte in der Regionalliga Süd einfuhr. Assistieren werden ihm wie schon in den vergangenen zwei Wochen sein aus dem B-Juniorinnen-Bundesliga-Team bekannter Co-Trainer Lukas Steinbrenner (20) sowie der bisherige Co-Trainer Christian Goebel (25).

Komplettiert wird das Trainer- und Betreuer-Team wie bisher von Torwart-Trainer Lukas Heinsch, Betreuer Claus-Dieter Urbanek und Physiotherapeutin Hanna Wawrowicz.

Mit Sabrina Großmann hat das Team seit dem 22. September 2016 auch eine neue Mannschaftsleiterin. Die 29-Jährige wird anfangs unterstützt von Anne Cirener, der Team-Managerin der B-Juniorinnen.

Mannschaftsverantwortliche sind die Vorstandsmitglieder Andreas Exner als Team-Manager und Andreas Tschorn als Spielleiter.